Links überspringen

Promix – Wb 207

Der Promix erwärmt das Produkt in der Prozessschale durch Doppelmantel oder durch direkte Dampfinjektion
Die Kühlung erfolgt über einen Doppelmantel
Es ist möglich, das Produkt mit einem vierflügeligen Messer zu emulgieren und zu schneiden. Das Mischen erfolgt mit einem separaten Abstreifer und einer Mischvorrichtung
Es ist auch möglich, unter Vakuum oder Druck zu arbeiten